Added Services für UNSERE KUNDEN

Als „ Dienstleister aus Leidenschaft“ wollen wir Ihnen in möglichst vielen Kran und Tor nahe liegenden Gewerken unsere Hilfe und Unterstützung anbieten:

Brandschutz Türen und Tore
Regale
Verladetechnik
Hubarbeitsbühne
Aufzüge
Leitern und Tritte
Anschlagmittel
Beleuchtungssysteme
Gabelstapler

Auch hier bieten wir Ihnen von der fachkompetenten Prüfung und Beratung das ganze ISM Spektrum bis hin zur bescheinigten Schulung an.

 

Brandschutz Türen + Tore

Brandschutzsystemen kommt in der fortlaufenden Erteilung von Betriebsgenehmigungen in vielen Branchen eine besondere Bedeutung zu. Im Rahmen einer jährlichen Begehung müssen sie auf den ordnungsgemäßen Zustand hin überprüft werden. Für unsere Kunden übernehmen wir aber nicht nur diese Prüfung und ihre Dokumentation. Wir bieten auch die Beratung, Begleitung und Beschaffung von Brandschutztüren und –toranlagen sowie deren Montage oder Austausch an.

Service:

Die regelmäßige Prüfung vor Ort im Rahmen von Wartungsverträgen sichert die höchstmögliche Verfügbarkeit der Brandschutzanlage.

Lieferung/Montage:

Für unsere Kunden sind unsere Kooperation mit namhaften Herstellern und der Zugriff auf unsere optimierten Beschaffungskonditionen von besonderem Nutzen. Unsere spezialisierten Techniker realisieren den Austausch inklusive Verputzen und Versiegeln.

Prüfungen

Regalprüfung

Die regelmäßige Prüfung vor Ort im Rahmen von Wartungsverträgen sichert die höchstmögliche Verfügbarkeit der Regalanlage.

Prüfung der Regale nach DGUV R 108-007 Lagereinrichtungen und Geräte (bisher BGR 234) und DIN EN 15635

Verladetechnik

Prüfung von Ladebrücken und fahrbaren Rampen nach DGUV R 108-006

Bühnen

Prüfung nach DGUV R 100-500 (bisher BGR 500) Kapitel 2.10 und
DGUV G 308-002 (bisher BGG 945)

Leiter + Tritte

Prüfung nach DGUV I 208-016 – Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten

Aufzüge

LED-Beleuchtung

Partner der Deutschen Lichtmiete

Prüfen elektrischer Anlagen

Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3)

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Prüfung unter Berücksichtigung der DGUV Regel 112-198 alte BGR 198 DGW Regel 1tz-199 alte BGR 199 und BGI 748 / BGI 826 der TRBS 2 121 der ASR 42. l, sowie anderer relevanten Inhalte der geltenden Unfallverhütungsvorschriften, Sicherheitsregeln und Merkblättern des einschlägigen staatlichen Vorschriften- und Regelwerks